Zum Inhalt springen

Cannafair 22 Düsseldorf

    Cannafair Duesseldorf 22

    Ferien vorbei, wir brechen wieder auf! Aber anstatt zurück ins Büro zu gehen, sind wir in Düsseldorf für eine neue Cannabis-Weltmesse.

    Diese Messe stellt (wie wir hoffen) die größte Verbreitung dieser facettenreichen Pflanze dar, sowohl in der Medizin als auch in der Freizeit. Das liegt auch und vor allem daran, dass wir in Deutschland sind.

    Deutschland könnte tatsächlich zum Weltzentrum für legales Cannabis werden.

    Die Regierung arbeitet derzeit an einem Vorschlag zur Genehmigung der Freizeitnutzung. Und das könnte auch im restlichen Europa eine Domino-Wirkung auslösen.

    Die Regierung von Olaf Scholz aus Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen arbeitet an einem Gesetzentwurf, der voraussichtlich im Herbst vorgelegt werden soll. Und das könnte dem Staat die Tür zu einem Jahreseinkommen von fast 5 Milliarden Euro öffnen. Doch über die rein deutschen Implikationen hinaus könnte die mögliche Legalisierung von weichen Drogen für den Freizeitkonsum (sowie für den medizinischen Gebrauch) im bevölkerungsreichsten und reichsten europäischen Land auch im Rest der EU einen Dominoeffekt auslösen.

    „Die größte europäische Volkswirtschaft, die sich Kanada und Kalifornien bei der Legalisierung von Cannabis für den Freizeitgebrauch anschließt, könnte Impulse setzen, um die Konvention der Vereinten Nationen zur Beschränkung des Anbaus von Marihuana zu ändern, und auch Druck auf die europäischen Nachbarstaaten ausüben, diesem Beispiel zu folgen. Deutschland“, schreibt The Guardian.

    Bei uns in Düsseldorf durfte unser spanischer Partner HORIZON NUTRI TECH mit seinen Nährstoffen nicht fehlen. Eine Linie, die der Cannabiswelt gewidmet ist, mit sehr hoher Konzentration und für alle Wachstumsphasen und Bedürfnisse. Qualität und Wissenschaft für einen fantastischen Ertrag.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet technische und Profiling-Cookies. Durch Klicken auf Akzeptieren autorisieren Sie alle Profilierungs-Cookies. Durch Klicken auf Ablehnen oder das X werden alle Profiling-Cookies abgelehnt. Durch Klicken auf Anpassen können Sie auswählen, welche Profilierungs-Cookies aktiviert werden sollen.
    Warnung: Einige Funktionen dieser Seite können aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen blockiert werden.